BannerHausarztpraxis

Patienteninformation Diagnostik

 

Langzeit-EKG

 

Beim Langzeit-EKG wird ein EKG über 18 -24 Stunden aufgezeichnet.

Ziel ist die Diagnose von Herzrhythmusstörungen z.B. als Ursache von Schwindel oder Herzrasen. Dazu werden bei uns 3 Klebeelektroden an der Brustwand fixiert. Die Aufzeichnung erfolgt über einen kleinen Rekorder, der an einem Gürtel befestigt wird. Zur Auswertung wird die Speicherkarte an einen Spezialisten übersand.

Den Befund erhalten wir innerhalb weniger Tage.

 

Vorbereitung und Mitarbeit des Patienten

 

Leichte Kleidung, normalen Alltagsrhythmus beibehalten, die wichtigsten Aktivitäten in einen Zeitplan eintragen; falls sich eine Elektrode löst, wieder fixieren oder in die Praxis kommen.

 

LeistungenDiagnostikPatienteninfo

 

   

 

 


Startseite  Sprechzeiten  Praxis  Leistungen  Patienteninformation  QS  Aktuelles  Wegbeschreibung  Kontakt  Impressum

Copyright(c) 2010-2017 Hausarztpraxis Lobbach. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Impressum