Patienteninformation Vorsorge

 

Hautkrebs-Screening

 

Die Hautkrebsrate hat sich in den letzten Jahren - wohl in Folge der Fernreisen und Solarienexposition - deutlich erhöht. Alle Hautkrebsarten (Malignes Melanom, Basalzellkarzinom und Spinaliom) lassen sich durch eine systematische Untersuchung der Hautoberfläche gut erkennen.

Diese Vorsorgeuntersuchung steht jedem Versicherten ab dem 35. Lebensjahr alle 2 Jahre zu.

Folgende Personen sind besonders gefährdet:

häufige Sonnenbrandreaktionen in der Kindheit und Jugend, langjähriges Arbeiten im Freien (z.B. Bauarbeiter), hellhäutige und rothaarige Menschen, bei einer Vielzahl von Muttermalen, Hautkrebs in der Familie und bei Einnahme von immunsuprimierenden Medikamenten. Die Hautkrebsvorsorge wird idealerweise mit der Gesundheitsuntersuchung kombiniert.

Bei auffälligen Hautflecken kann eine Dermatoskopie weitere Aufschlüsse geben.

 

Vorbereitung und Mitarbeit des Patienten

 

 

 

LeistungenVorsorgePatienteninfo

 

   

 

 


Startseite  Sprechzeiten  Praxis  Leistungen  Patienteninformation  QS  Aktuelles  Wegbeschreibung  Kontakt  Impressum

Copyright(c) 2010-2017 Hausarztpraxis Lobbach. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Impressum