Patienteninformation Diagnostik

 

Allergiediagnostik - Pricktests

 

Bei der Allergiediagnostik spielt die Anamnese des Patienten die entscheidende Rolle. Es ist unmöglich alle der über 20.000 beschriebenen Allergene nachzuweisen. Mit dem von uns verwendeten Pricktest kann man nur sog. Typ1-Sofortallergien diagnostizieren. Diese sind z.B. Frühblüherallergien, Heuschnupfen und Tierhaarallergien.

Bei unserer Testung werden 18 häufige Allergenextrakte auf die Haut getropft und in die darunterliegende Haut eingeritzt. Die Testreaktion wird nach 20 Minuten gegen eine Postiv- und Negativkontrolle abgelesen. Beurteilt wird die Quaddelgrösse.

Nach der Testung wird die Haut am Unterarm abgewaschen - bei Juckreiz eine Cortisoncreme aufgetragen.

 

Vorbereitung und Mitarbeit des Patienten

 

Genaue Anamnese - Geduld beim Abwarten, nicht kratzen.

 

LeistungenDiagnostikPatienteninfo

 

   

 

 


Startseite  Sprechzeiten  Praxis  Leistungen  Patienteninformation  QS  Aktuelles  Wegbeschreibung  Kontakt  Impressum

Copyright(c) 2010-2017 Hausarztpraxis Lobbach. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Impressum